Hilfreich

Wie reinige ich meinen Schornstein richtig?

Wie reinige ich meinen Schornstein richtig?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie Ihren Schornstein im Frühjahr nach einer intensiven Aktivität in der Wintersaison nicht gründlich gereinigt haben, können Sie dies vor der Ankunft des kalten Wetters tun. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Schornstein vor dem Neustart richtig vorbereiten: Dies ist eine wesentliche Reinigung, sowohl in Bezug auf Sicherheit, Komfort als auch in Bezug auf die Ästhetik!

Fegen, ein Muss!

Es ist eine Verpflichtung, die Abzüge Ihres Kamins müssen mindestens einmal im Jahr gekehrt werden, um jede Brandgefahr zu vermeiden. Vernachlässigen Sie also nicht Ihre Sicherheit und die Ihrer Mitmenschen und wenden Sie sich an einen Fachmann, der Ihnen nach dem Kehren ein Zertifikat aushändigt, ein Dokument, das Ihr Versicherer im Brandfall benötigt!

Ordnungsgemäße Reinigung des Heizkörpers

Durch ein gutes Staubsaugen wird der Rest der Asche im Heizgerät entfernt, bevor Sie mit dem ordnungsgemäßen Waschen beginnen. Setzen Sie dazu auf eine wirksame ökologische Lösung: eine in weißem Essig getränkte Bürste, die mit Wasser geschnitten wurde. Vorgang so oft wiederholen, dann abspülen und abwischen.

Pack den Mantel an

Das Entfernen von Ruß von der Kaminbrust ist nicht immer einfach. Eine klassische Technik besteht darin, sie mit einer steifen Bürste und Wasser mit Backpulver (oder Soda-Kristallen für schmutzigere Schichten) kräftig einzureiben. Wenn Sie bestimmte Flecken wirklich nicht entfernen können, verwenden Sie ein paar Tropfen Salzsäure in Wasser, aber seien Sie vorsichtig, schützen Sie Ihre Hände und Ihr Gesicht gut! Für die Steinbeschichtungen können Sie ein Peeling durchführen, das aus einer vorherigen Reinigung mit Bleichmittel und anschließendem Auftragen einer Beschichtung aus kochendem Wasser, schwarzer Seife und möglicherweise etwas Wasser besteht Ammoniak (bei hartnäckigen Flecken) einige Stunden stehen lassen, bevor mit Seife gebürstet und mit klarem Wasser abgespült wird. Versuchen Sie für Marmormäntel, eine feine Stahlwolle mit Seifenwasser zu geben. Um die Wartung Ihrer Kaminverkleidung zu vervollständigen, schützen Sie sie mit einem Durchgang mit farblosem Wachs besser vor Schmutz.

Gusseisenplatten und glänzendes Glas!

Die einfache Passage eines mit Vaseline überzogenen Tuchs verleiht Ihren Gusseisenplatten wieder Glanz. Was das Glas betrifft, wenn Sie keine kommerziellen Produkte verwenden möchten, die für diesen Zweck entwickelt wurden, ist die Asche, die in Ihrem Kamin auf eine feuchte Zeitung aufgetragen wurde, ein sehr guter Fleckentferner! Weißer Essig in Kombination mit Salz kann auch wirksam gegen die Verschmutzung Ihres Schornsteinglases sein.

Vermeiden Sie unordentliche Kraftstoffe!

Beachten Sie, dass Ihr Schornstein länger sauber bleiben kann, wenn Sie brennende Brennstoffe vermeiden, die die Abzüge und das Heizelement stark verstopfen. Unter diesen unordentlichen Brennstoffen können wir zu nasses Holz, Sperrholz, gestrichenes Holz, Wellpappe oder Ihren Hausmüll nennen!



Bemerkungen:

  1. Kagara

    Offensichtlich ist er falsch

  2. Mahdi

    Nein, es ist das Gegenteil.

  3. Grosida

    Ich kann mich jetzt nicht an der Diskussion beteiligen - es gibt keine Freizeit. Ich werde frei sein - ich werde unbedingt die Meinung äußern.

  4. Frederico

    Es gibt die Website für das Thema, an dem Sie interessiert sind.



Eine Nachricht schreiben