Informationen

Ich entdecke die Technik der Wohnkultur

Ich entdecke die Technik der Wohnkultur


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Kunst des "Mischens" par excellence, die alle Fans kreativer Hobbys "Alleskönner" begeistern wird ... Hier einige Erklärungen ...

Was ist Wohnkultur genau?

Hauptdekoration ist in der Tat die Kunst, dekorative Gemälde auf Leinwand oder Holz mit vielen verschiedenen kreativen Freizeittechniken zu malen (und das ohne besondere Malkenntnisse!). dort sein großes Interesse: die Kunst des Mischens! Disziplinenmix, also Materialmix, kurzum, mischen Sie nach Ihren Vorstellungen und ohne Grenzen. Sie können genauso gut malen wie Decoupage, Elemente aus Scrapbooking oder Recyclingmaterial wie Wellpappe verwenden. Fast alle Ihre Wünsche sind erlaubt, solange Sie zu einem harmonischen Endergebnis kommen!

Wie fange ich gut an?

Das Hauptproblem, das die Heimdekoration für Anfänger aufwirft, sind gerade ihre unendlichen Möglichkeiten. Oft wissen wir nicht, wo und wie wir anfangen sollen. Um wie beim Scrapbooking gut anzufangen, ist es besser, ein ziemlich spezifisches Projekt zu definieren. Dafür gibt es nichts Schöneres als eine gute Skizze, um die verschiedenen Elemente anzuordnen und die Techniken zu definieren, die Sie verwenden möchten. Beginnen Sie mit einem Thema und sticken Sie darum herum.

Mit welchem ​​Material?

Kaufen Sie nicht alles, wählen Sie Ihre Einkäufe nach dem Projekt, an das Sie denken. Machen Sie Ihr Leben nicht komplizierter und machen Sie sich an die "traditionellsten" Techniken, die in der Wohnkultur verwendet werden: eine Leinwand auf einem nicht allzu großen Rahmen, eine Acrylfarbe als Hintergrund, Serviettenmuster und Verzierungen in Funktion der thematischen. In der Wohnkultur geben wir dem Gemälde gerne Volumen. Denken Sie also an die hölzernen Silhouetten, die Mini-Rahmen, die auf die Leinwand geklebt werden sollen, die Pailletten, die Cabochons. Wenn Sie diese Disziplin besser beherrschen, können Sie natürlich mit anderen Materialien und Techniken experimentieren, z. B. mit der Strukturierung von Pasten, die zum Beispiel Malereien entlasten, oder mit Mosaiksteinchen.
 



Bemerkungen:

  1. Brasil

    es gibt einige normale

  2. Kort

    Ich entschuldige mich für die Einmischung, es gibt einen Vorschlag, einen anderen Weg einzuschlagen.

  3. Muzil

    Cool!!! Ich habe lange auf ihn gewartet ...

  4. Corwan

    Und ich habe mich dadurch konfrontiert.

  5. Pommelraie

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  6. Narg

    Ich trete bei. Alle oben haben die Wahrheit gesagt. Wir können zu diesem Thema kommunizieren.



Eine Nachricht schreiben