Tipps

4 Tipps zur Aufbewahrung Ihrer Haushaltswäsche

4 Tipps zur Aufbewahrung Ihrer Haushaltswäsche


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ah die Haushaltswäsche! Es bereitet jedem von uns große Sorgen ... Wo und wie soll es weggeräumt werden? Wie hält man es sauber? So viele Fragen mit mehreren Antworten. Damit Sie ein wenig klarer sehen und die für Sie geeignete Art der Aufbewahrung von Haushaltswäsche einrichten können, finden Sie hier einige Tipps.

Tipp Nr. 1: Wählen Sie eine Aufbewahrungsmethode und halten Sie sich daran

Dies ist der naheliegendste Rat und dennoch ein wesentlicher Schritt. Bevor Sie überhaupt über den Kauf neuer Aufbewahrungsmöbel oder neuer Bettwäsche nachdenken, überlegen Sie, wie Ihr Kamin funktioniert. Wie viele Personen sind dort für den Wechsel von Bettwäsche und Handtüchern verantwortlich? Wenn sich ein Familienmitglied um die Wäsche kümmert, ist es vielleicht besser, saubere Laken, Handtücher und Geschirrtücher am selben Ort aufzubewahren? Umgekehrt, wenn jeder für seine eigene Wäsche verantwortlich ist, ist es sicherlich praktischer, in jedem Schlafzimmer und in jedem Badezimmer Stauraum vorzusehen.

Tipp Nr. 2: Lagern Sie jedes Wäschesortiment in der Nähe des Verwendungsorts

Diese Lösung kann sich, wenn es Ihnen passt, als sehr praktisch erweisen, insbesondere wenn Sie nicht über den erforderlichen Platz in Ihrem Wäschebereich verfügen, um alle Bettwäsche aufzubewahren. Jedes Mal, wenn Sie Bettwäsche, Handtücher oder Geschirrtücher wechseln, haben Sie den Ersatz immer zur Hand.

Tipp 3: Bestehende Räume optimieren

Eine Speichereinheit kann viel Platz einnehmen. Denken Sie an Effizienz, anstatt in den normannischen Kleiderschrank des örtlichen Antiquitätengeschäfts zu eilen. Entscheiden Sie sich am Fußende Ihres Bettes für eine gesteppte Brust und nicht für eine einfache Bank. In Ihrem Badezimmer ist auch eine schöne, nicht unbedingt sehr breite Regalsäule ausreichend. Was die Geschirrtücher angeht, widmen Sie ihr eine kleine Schublade.

Tipp Nr. 4: Halten Sie die Wäsche an einem geschlossenen Ort sauber

Unter freiem Himmel (z. B. auf einem Badregal) wird Ihre saubere Wäsche schnell staub- und schmutzig, bevor Sie sie überhaupt benutzen können. Es ist daher wichtig, dass es an einem trockenen und sauberen Ort aufbewahrt wird. Ein einfacher, geschlossener Kleiderschrank oder versiegelte Kisten, die unter einem Bett aufbewahrt werden, reichen aus.



Bemerkungen:

  1. Aden

    Bravo, diesen Satz hat man gerade so nebenbei gehabt

  2. Nazih

    Ich entschuldige mich, aber könnten Sie weitere Informationen geben?

  3. Pepin

    Entschuldigung für die Einmischung ... Aber dieses Thema geht mir sehr nahe. Ich kann bei der Antwort helfen. An PN schreiben.

  4. Mikanos

    Please tell in more detail.

  5. Herve

    Die ausgezeichnete Idee, stimmt mit Ihnen überein.

  6. Sciiti

    Sehr gut.

  7. Frisa

    Sicherlich. Und ich habe mich dem gestellt. Lassen Sie uns diese Frage diskutieren.



Eine Nachricht schreiben